Stadtgarten

Natur – Objekte – Blumenkunst

Natur und Kunst erobern den Garten der
Internationalen Floristikschule Ursula und Paul Wegener
auf dem Gelände der in den 1970er-Jahren geschlossenen Gärtnerei Habermeier an der Crailsheimer Schillerstraße.

Die Rudimente der traditionellen Gärtnereistrukturen gehen eine reizvolle Verbindung ein mit dem Pflanzen-Wachstum und den Pflanzen-Gestalten, individuell interpretiert von der hier wirkenden Blumenkünstlerin. Es entsteht eine verwunschene Atmosphäre mit jahreszeitlich wechselnden Bildern und Szenerien.

Lange schon im Garten wachsendes wird überrankt, behängt, verändert seinen Ausdruck; manches vergeht, macht Platz. Es ist ein unkonventioneller Ort, ähnlich einer Werkstatt-Galerie, mit Ausstellungen, Seminaren und Verkauf.

In der Metallwerkstatt im Glashaus fertigt der Metallkünstler Manfred Hotter, Rankhilfen für Rosen oder Kletterpflanzen, sowie künstlerische Garten-Objekte.

Öffnungszeiten und Veranstaltungen erfragen Sie bitte telefonisch.